Härtung

Härtung von Glas durch Hitze: Ein thermischer Prozess, der eine besondere Spannung erzeugt, um eine größere Widerstandskraft zu erzeugen. Gehärtetes Glas ist zirka siebenmal widerstandsfähiger und zerbricht in kleinen, nicht schneidenden Stücken, hält der Biegung stand und garantiert mehr Sicherheit für den Menschen. Mit gehärtetem Glas von Vetromarca in Italien können viele Anforderungen erfüllt werden.

Die nach Maß zugeschnittene Glasplatte mit roh bearbeiteten Kanten, Bohrlöchern oder Kerben wird in einen flachen, elektrischen Ofen gelegt. Durch die Erhitzung auf 600 °C wird das Glas weich und verliert jegliche Spannung. Danach wird die Glasplatte aus dem Ofen genommen und umgehend erkaltet. Der innere Kern bewahrt zunächst noch die Wärme und zieht sich weiter zusammen und auf der Oberfläche entsteht Druckspannung. Das Resultat von thermisch gehärtetem Glas in unserem Werk in Italien ist hohe Schlagfestigkeit, Kratzfestigkeit, hohe Biegefestigkeit.

Kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen über gehärtetes Glas und dessen Anwendungsbereiche zu erfahren.

Kontaktieren Sie unsum mehr zu erfahren